So ändern Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit – Wie können Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern-

Ihre CPU-Lüftergeschwindigkeit kann im BIOS geändert werden.Gehen Sie zu Advanced > Fan Speed ​​Control und Sie werden drei Optionen sehen: CPU Fan Speed ​​Low Limit, Normal CPU Fan Speed ​​und High CPU Fan Speed.Sie können diese auf einen beliebigen Prozentsatz einstellen, obwohl wir empfehlen, sie auf ihren Standardwerten zu belassen, es sei denn, Sie haben Probleme mit Ihrer CPU-Überhitzung.

Wie können Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Geschwindigkeit Ihres CPU-Lüfters zu ändern.

  1. Verwenden Sie die Windows-Systemsteuerung.
  2. Verwenden Sie ein Softwareprogramm.
  3. Verwenden Sie ein Hardwaregerät.

Welche Faktoren sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie Ihre CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern?

Wenn Sie Ihre CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  1. Die Gesamtkühlleistung Ihres Computers.Ein schnellerer Lüfter verbessert die Kühlleistung, kann aber auch den Geräuschpegel erhöhen.Wenn Sie sich Sorgen über den Geräuschpegel machen, versuchen Sie, einen Lüfter zu finden, der mit einer langsameren Geschwindigkeit arbeitet, oder verwenden Sie ein Softwareprogramm, um die Lüftergeschwindigkeit zu steuern.
  2. Die Art der CPU und des Motherboards, die Sie haben.Einige CPUs benötigen schnellere Lüfter als andere, da sie mehr Wärme erzeugen.Stellen Sie sicher, dass Sie einen geeigneten Lüfter für Ihre spezifische CPU- und Motherboard-Kombination erhalten.
  3. Die Temperatur der Komponenten Ihres Computers.Wenn die Komponenten in Ihrem Computer zu heiß werden, ist ein schnellerer Lüfter möglicherweise nicht erforderlich oder sogar wünschenswert.Versuchen Sie stattdessen, kühlere Temperaturen als Richtwert für die Änderung der CPU-Lüftergeschwindigkeit zu verwenden (wenn Ihr Computer beispielsweise bei etwa 5 Grad Celsius [12 Grad Fahrenheit] läuft, streben Sie eine maximale Betriebstemperatur von etwa 3 Grad Celsius [9 Grad Fahrenheit] an). .

Ist es einfach, die CPU-Lüftergeschwindigkeit zu ändern?

Ja, es ist einfach, die CPU-Lüftergeschwindigkeit zu ändern.Dazu müssen Sie Ihr Computergehäuse öffnen und den CPU-Lüfter entfernen.Sie können dann mit einem Schraubendreher die Schrauben lösen, mit denen der Lüfter befestigt ist, und ihn entfernen.Als nächstes müssen Sie den alten Lüfter von der Halterung abschrauben und durch den neuen ersetzen.Ziehen Sie abschließend die Schrauben fest, mit denen der Lüfter befestigt ist.

Was sind die Folgen, wenn Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit nicht ändern?

Wenn Ihre CPU-Lüftergeschwindigkeit nicht geändert wird, läuft der Lüfter schneller und öfter, was zu Überhitzung führen kann.Überhitzung kann Ihren Computer beschädigen und sogar zu einem Brand führen.Wenn Ihr Computer aufgrund eines überlasteten Lüfters langsam läuft, kann eine Änderung der Lüftergeschwindigkeit außerdem zur Verbesserung der Leistung beitragen.

Wie oft sollten Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern?

Wenn es um das Kühlsystem Ihres Computers geht, ist es einer der wichtigsten Faktoren, den CPU-Lüfter mit konstanter Geschwindigkeit laufen zu lassen.Dies trägt dazu bei, das Innere Ihres Computers kühl zu halten und mögliche Schäden zu vermeiden.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Geschwindigkeit Ihres CPU-Lüfters zu ändern:

– Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer richtig gekühlt ist.Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Lüftereinstellungen anpassen oder einen neuen Kühler kaufen.

-Stellen Sie zweitens sicher, dass der CPU-Lüfter auf die höchste Geschwindigkeit eingestellt ist.Dadurch kann der Lüfter optimal arbeiten und eine Überhitzung wird verhindert.

– Achten Sie schließlich darauf, wie lange Sie Ihren Computer bereits verwenden, und passen Sie die Lüftergeschwindigkeit entsprechend an.Im Laufe der Zeit baut sich Wärme im Inneren Ihres Computers auf und erfordert mehr Energie vom CPU-Lüfter, damit sie richtig abgeführt werden kann.

Was ist der beste Weg, um die Geschwindigkeit Ihres CPU-Lüfters zu ändern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die CPU-Lüftergeschwindigkeit zu ändern.Der einfachste Weg ist die Verwendung der Windows-Systemsteuerung.Um die Windows-Systemsteuerung zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf Systemsteuerung.Klicken Sie unter System und Sicherheit auf System.Klicken Sie im Systemfenster unter Hardware und Sound auf Geräte-Manager.Klicken Sie im Geräte-Manager unter Prozessoren mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Computers (z. B. „Computername“) und wählen Sie dann Eigenschaften.Auf der Registerkarte „Allgemein“ des Dialogfelds „Eigenschaften“ sehen Sie unter „Leistungseinstellungen“ eine Liste mit Optionen zum Ändern der CPU-Lüftergeschwindigkeit.Sie können zwischen drei Geschwindigkeiten wählen: Niedrig (1), Mittel (3) oder Hoch (5). Wenn Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern möchten, während Ihr Computer läuft, müssen Sie Windows zuerst im abgesicherten Modus starten, indem Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung klicken > msconfig in das Eingabeaufforderungsfenster eingeben und die Eingabetaste drücken.Geben Sie dann net stop spooler gefolgt von net start spooler ein, um beide Dienste neu zu starten.Nach dem Neustart dieser Dienste können Sie die CPU-Lüftergeschwindigkeit ändern, indem Sie cpufan /set at leastspeed=high in das Eingabeaufforderungsfenster eingeben.

Welche Ressourcen sind verfügbar, um Ihnen zu helfen, Ihre CPU-Lüftergeschwindigkeit zu ändern?

Es gibt einige Ressourcen, die Ihnen helfen können, die CPU-Lüftergeschwindigkeit zu ändern.Eine Möglichkeit ist die Verwendung der Windows-Systemsteuerung.Dieses Bedienfeld enthält eine Registerkarte Lüftergeschwindigkeit, mit der Sie die Lüftergeschwindigkeit für Ihren Computer anpassen können.

Eine weitere Option ist die Verwendung einer Anwendung wie SpeedFan.Diese Anwendung kann verwendet werden, um die Lüftergeschwindigkeit für Ihren Computer zu überwachen und zu steuern.Schließlich können Sie auch ein Hardwaregerät namens CPU-Kühler verwenden, mit dem Sie die Lüftergeschwindigkeit selbst anpassen können.

10 Schritte zum Ändern der Lüftergeschwindigkeit Ihres Prozessors?

  1. Wenn Sie hohe Prozessortemperaturen feststellen, ist Ihre Lüftergeschwindigkeit wahrscheinlich zu niedrig.Um die Lüftergeschwindigkeit zu ändern, bestimmen Sie zunächst die maximal zulässige Temperatur für Ihren Prozessor.Diese wird auf die Verpackung gedruckt oder in die Bedienungsanleitung aufgenommen.
  2. Finden Sie als Nächstes heraus, mit welcher Geschwindigkeit Ihr Lüfter arbeitet, und legen Sie eine Untergrenze fest, unter der der Prozessor nicht arbeiten darf.Wenn Ihr Prozessor beispielsweise bei 10 Grad Celsius arbeitet und Sie möchten, dass er unter 8 Grad Celsius bleibt, legen Sie als neuen Betriebsbereich eine Untergrenze von 7 Grad Celsius fest.
  3. Nachdem Sie Ihren neuen Betriebsbereich bestimmt und eine Untergrenze festgelegt haben, verwenden Sie eine Wärmeleitpaste oder ein Kühlpad, um den Prozessor kühl zu halten, während er in diesem neuen Bereich läuft.Achten Sie darauf, Wärmeleitpaste oder -pad zu ersetzen, wenn sie abgenutzt oder unwirksam sind!