So fügen Sie die Texte zu Ihrer Instagram-Story hinzu – Gibt es eine Möglichkeit, die Texte zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen, ohne eine Drittanbieter-App zu verwenden-

Das Hinzufügen von Liedtexten zu Ihrer Instagram-Story ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Lieblingssong mit Ihren Freunden zu teilen.So geht’s:

  1. Suchen Sie den Song, den Sie auf YouTube oder einem anderen Musik-Streaming-Dienst teilen möchten.
  2. Kopieren Sie die URL des Songs.
  3. Fügen Sie die URL in die Suchleiste von Lyrics Finder (lyricsfinder.co) ein.
  4. Wählen Sie die richtige Version des Songs aus den Ergebnissen aus.
  5. Kopieren Sie den Songtext aus dem Songtext-Finder und fügen Sie ihn in Ihre Instagram-Story ein.

Gibt es eine Möglichkeit, die Texte zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen, ohne eine Drittanbieter-App zu verwenden?

Es gibt keine offizielle Möglichkeit, die Texte zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen, ohne eine Drittanbieter-App zu verwenden, aber es gibt einige inoffizielle Methoden, die Sie ausprobieren können.

Eine Möglichkeit besteht darin, einen Texteditor wie Notepad oder Wordpad zu verwenden und den Liedtext selbst einzugeben.Diese Methode wird jedoch nicht empfohlen, da es schwierig sein kann, den Überblick über die Liedtexte zu behalten, und es zeitaufwändig sein kann.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer App namens Lyricsly.Mit dieser App können Sie Songtexte direkt zu Ihrer Instagram-Story hinzufügen, ohne sie selbst eingeben zu müssen.Lyricsly hat auch eine Funktion namens „Lyrics Sync“, mit der Sie Ihre Texte mit Musiktiteln synchronisieren können, die Sie auf Ihr Konto hochgeladen haben.

Was sind einige der besten Apps zum Hinzufügen von Texten zu Ihrer Instagram-Story?

Es gibt ein paar verschiedene Apps, mit denen Sie Texte zu Ihrer Instagram-Story hinzufügen können.Einige der beliebtesten sind Lyrics.com, Musixmatch und LyricFind.

Lyrics.com ist eine kostenlose App, mit der Sie nach Liedtexten von beliebigen Liedern suchen und diese zu Ihrer Geschichte hinzufügen können.Sie können die Songtexte auch über soziale Medien mit Freunden teilen oder sie zur späteren Verwendung in einer Playlist speichern.

Musixmatch ist eine weitere beliebte App, mit der Sie nach Songtexten in Ihrer Musikbibliothek suchen und diese hinzufügen können.Sie können auch Wiedergabelisten mit Lieblingssongs mit begleitenden Texten erstellen, was es einfach macht, die Texte zu finden und zu verwenden, wenn Sie über diese Songs in sozialen Medien posten.

LyricFind ist eine App, die ein umfassenderes Erlebnis bietet als Musixmatch oder Lyrics.com.Es enthält Funktionen wie die automatische Transkription von Textzeilen, sodass sie automatisch in Ihre Story eingefügt werden, Unterstützung für mehrere Sprachen und die Möglichkeit, LyricFind zwischen Geräten zu synchronisieren, sodass Sie immer die neueste Version der App zur Verfügung haben, wenn Sie über Musik posten -relevante Themen in den sozialen Medien.

Wie stellen Sie sicher, dass die Texte in die Ästhetik Ihrer Geschichte passen?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Hinzufügen von Texten zu Ihrer Instagram-Story beachten sollten.Stellen Sie zunächst sicher, dass die Texte in die Ästhetik Ihrer Geschichte passen.Wenn du beispielsweise über einen Urlaub postest, füge keine Texte über Arbeit oder Stress hinzu.Zweitens, achten Sie auf eine gute Grammatik und Rechtschreibung.Stellen Sie drittens sicher, dass das Timing zum Rest Ihrer Geschichte passt.Wenn Sie beispielsweise über einen Urlaub posten und bereits Musik im Hintergrund läuft, ist es möglicherweise nicht angebracht, direkt vor oder nach dieser Szene einen Text hinzuzufügen.Überlegen Sie schließlich, ob Sie möchten, dass die Leute die Texte tatsächlich hören, während sie durch ihre Geschichten scrollen.Manche Stories sind eher wie kurze Videos als textlastige Posts gestaltet; andere sollen laut vorgelesen werden (wie Gedichte).

Welche kreativen Möglichkeiten gibt es, die Texte in deine Geschichte zu integrieren?

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, die Texte in deine Geschichte zu integrieren.Hier sind ein paar Ideen:

– Veröffentliche ein Lyric-Video, in dem du das Lied singst oder spielst, während du deinen alltäglichen Aktivitäten nachgehst.Dies zeigt Ihre musikalischen Fähigkeiten und gibt Ihren Followern eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihrer Geschichte zu folgen.

-Schreibe einen kurzen Absatz über das Lied und füge einige seiner Texte in deine Geschichte ein.Dies kann als Teil eines Intros, während einer Szene oder als Teil eines Gesprächs zwischen Charakteren erfolgen.

– Teilen Sie Fotos oder Videos von Konzerten oder anderen Veranstaltungen, bei denen Sie den Song live gesehen haben.Dies gibt den Followern einen Einblick, wie erstaunlich die Musik sein kann, und hilft ihnen, sich auf einer tieferen Ebene mit Ihnen zu verbinden.

Gibt es Urheberrechtsprobleme, die bei der Verwendung von Liedtexten einer anderen Person in Ihrer Geschichte zu beachten sind?

Es sind keine Urheberrechtsprobleme zu berücksichtigen, wenn Sie die Liedtexte einer anderen Person in Ihrer Geschichte verwenden, solange Sie die Fair-Use-Richtlinien des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes befolgen.Im Allgemeinen gilt die Verwendung eines kleinen Teils eines urheberrechtlich geschützten Werks für Kommentare oder Kritik als faire Verwendung, während die Verwendung großer Teile eines urheberrechtlich geschützten Werks für kommerzielle Zwecke nicht gilt.Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Verwendung von Texten unter die Grenzen der fairen Verwendung fällt, wenden Sie sich am besten an einen Anwalt.

Wie können Sie sicherstellen, dass die Texte nicht von der Gesamtaussage Ihrer Geschichte ablenken?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Hinzufügen von Texten zu Ihrer Instagram-Story beachten sollten.Stellen Sie zunächst sicher, dass der Text zum Ton Ihrer Geschichte passt und ihn nicht überschattet.Achten Sie zweitens auf eine gute Grammatik und Rechtschreibung, damit Ihre Follower verstehen können, was Sie sagen.Stellen Sie schließlich sicher, dass die Texte eingängig und interessant genug sind, dass die Leute sie ganz durchlesen möchten.Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihrer Instagram-Geschichte großartige Texte hinzufügen können:

  1. Wählen Sie einen Ohrwurm – Stellen Sie sicher, dass der Song, den Sie wählen, eingängig und leicht zu merken ist.Dies wird dazu beitragen, dass die Leute Ihre gesamte Geschichte durchlesen wollen, nur um den Song noch einmal zu hören!
  2. Verwenden Sie starke Verben – Wenn Sie Ihre Texte schreiben, versuchen Sie, statt einfacher Wörter starke Verben zu verwenden.Dadurch wird Ihre Botschaft wirkungsvoller und einprägsamer.
  3. Fassen Sie sich kurz – Übertreiben Sie es nicht mit Ihren Worten; Halten Sie sie kurz, damit die Leute sie leicht lesen können, ohne Probleme zu haben, ihnen zu folgen.

Was sind einige allgemeine Tipps zum Erstellen effektiver und ansprechender Instagram-Geschichten mit Musik und Text?

  1. Wähle einen Song, den du liebst und mit dem du dich verbunden fühlst.
  2. Fügen Sie Texte hinzu, die persönlich sind und Ihren Alltag widerspiegeln.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Visuals die Musik ergänzen und umgekehrt!
  4. Verwenden Sie Hashtags, um bei anderen in der Musik-Community für Ihre Geschichte zu werben.

Gibt es andere kreative Möglichkeiten, Musik zu verwenden, als nur lyrische Inhalte zu Ihren Geschichten hinzuzufügen?

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, Musik zu verwenden, zusätzlich zum bloßen Hinzufügen lyrischer Inhalte zu Ihren Geschichten.Einige Leute fügen Musik gerne hinzu, um die Stimmung oder Atmosphäre zu verbessern, die sie zu schaffen versuchen, während andere sie verwenden, um zusätzliche Betonung hinzuzufügen, wenn sie es brauchen.Darüber hinaus verwenden manche Leute Musik gerne als Werkzeug zum Geschichtenerzählen, indem sie sie in Szenen oder Momente einbauen, die ohne sie schwieriger oder unangenehmer wären.

Was solltest du vermeiden, wenn du musikalische Inhalte oder Texte zu deinen Stories auf Instagram hinzufügst?

Beim Hinzufügen von musikalischen Inhalten oder Liedtexten zu Ihren Stories auf Instagram gibt es einige Dinge zu vermeiden, damit Ihr Konto sicher bleibt und den Richtlinien der Plattform entspricht.Stellen Sie in erster Linie sicher, dass die von Ihnen aufgenommene Musik ordnungsgemäß lizenziert ist und nicht gegen Urheberrechtsgesetze verstößt.Seien Sie außerdem vorsichtig, wenn Sie auswählen, welche Songs in Ihren Stories enthalten sein sollen – die Auswahl zu vieler beliebter Tracks kann zu weniger Engagement von Followern führen, während die Aufnahme weniger bekannter Tracks zu mehr Wertschätzung bei denen führen kann, die Ihnen folgen.Beachten Sie schließlich immer das Zeitlimit, das Instagram jeder Story auferlegt – wenn sie kürzer als 24 Minuten ist, wird sie nicht in den Feeds der Leute angezeigt.