So fügen Sie einem anderen Körper in Photoshop ein Gesicht hinzu – Was sind die Schritte zum Hinzufügen eines Gesichts zu einem anderen Körper in Photoshop-

Wenn Sie in Photoshop das Gesicht einer anderen Person zu einem anderen Körper hinzufügen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung des Klonstempel-Werkzeugs.Mit diesem Werkzeug können Sie einen Bereich des Bildes auswählen, den Sie kopieren möchten, und ihn dann in einen anderen Teil des Bildes einfügen.Dies kann eine gute Option sein, wenn Sie das Gesicht einer anderen Person einem anderen Körper hinzufügen möchten, solange die Beleuchtung und die Farben gut zusammenpassen.

Eine andere Möglichkeit, in Photoshop ein Gesicht zu einem anderen Körper hinzuzufügen, ist die Verwendung des Filters „Verflüssigen“.Mit diesem Filter können Sie verschiedene Teile des Bildes verschieben und ziehen, was hilfreich sein kann, um ein Gesicht in einen Körper einzufügen, der nicht ganz richtig ausgerichtet ist.Achten Sie nur darauf, es mit dem Verflüssigen-Filter nicht zu übertreiben, da er ein Bild leicht verzerren kann, wenn er zu stark verwendet wird.

Wenn Sie schließlich nur das Gesicht einer Person durch das Gesicht einer anderen Person ersetzen möchten, ohne die Körper überhaupt zu ändern, können Sie die Funktion Face-Aware Liquify in Photoshop CC 2015 (oder höher) verwenden. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Sie einfach auf das Gesicht einer Person klicken und es auf das Gesicht einer anderen Person ziehen, und Photoshop richtet automatisch alles für Sie aus.Dies ist wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, das Gesicht einer Person in Photoshop in einen anderen Körper einzufügen.

Was sind die Schritte zum Hinzufügen eines Gesichts zu einem anderen Körper in Photoshop?

1.Öffnen Sie das Bild, dem Sie ein Gesicht hinzufügen möchten, in Photoshop.2.Wählen Sie das Gesicht-Werkzeug aus der Symbolleiste und klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen.3.Vergewissern Sie sich, dass in der Werkzeugoptionen-Leiste der Modus auf „Auswahl nach Farbe“ eingestellt ist.4.Klicken Sie auf einen Teil Ihres Bildes, den Sie als Referenz für Ihr Gesicht verwenden möchten, und ziehen Sie es dann an die Stelle, an der es auf Ihrem Körper positioniert werden soll.5.Um die Größe und Position Ihrer Referenzfläche anzupassen, verwenden Sie die Griffe an ihren Ecken oder Kanten (oder verwenden Sie die Schnellauswahl, wenn Sie Photoshop CS6 oder höher verwenden).6.Wenn Sie mit dem Aussehen Ihres Referenzgesichts zufrieden sind, drücken Sie die Eingabetaste (oder die Eingabetaste), um Ihre Änderungen zu übernehmen und die Werkzeugoptionsleiste zu schließen.7.Wählen Sie Datei > Speichern unter…8.Geben Sie im Dialogfeld „Speichern unter“ „face_body“ (ohne Anführungszeichen)9 ein.Klicken Sie auf OK10.Schließen Sie Photoshop11.(Optional) Wenn Sie einige grundlegende Effekte wie Helligkeits-/Kontrastanpassungen oder Farbkorrekturen anwenden möchten, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, dies zu tun, bevor Sie Ihre Datei speichern.)12.(Optional) Zum Speichern Nehmen Sie sich etwas Zeit, wenn Sie diese Datei in zukünftigen Sitzungen erneut öffnen, erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen „Gesicht“ und füllen Sie sie mit Schwarz (#000000).13. (Optional) Sie können Ihrer Gesichtsebene auch Text oder andere Grafiken mit Adobe hinzufügen Illustrator oder ein anderes vektorbasiertes Programm wie Inkscape – denken Sie nur daran, dass diese nicht sichtbar sind, wenn Sie Ihr endgültiges Dokument in der Vorschau anzeigen oder drucken.)14.

Wie können Sie ein realistisches zusammengesetztes Bild erstellen, indem Sie in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzufügen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einem anderen Körper in Photoshop ein Gesicht hinzuzufügen.Eine Möglichkeit besteht darin, das Klonstempel-Werkzeug zu verwenden und das Gesicht auf den Körper zu klonen.Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Werkzeug „Content-Aware Move“ zu verwenden und das Gesicht auf den Körper zu ziehen.

Ist es schwierig, in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzuzufügen?

Nein, es ist nicht schwierig, in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzuzufügen.Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie befolgen müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Welche Techniken müssen Sie kennen, um einem anderen Körper in Photoshop ein Gesicht hinzuzufügen?

Es gibt verschiedene Techniken, mit denen Sie in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzufügen können.Als erstes müssen Sie das Quellbild finden, das Sie für Ihren Gesichtsersatz verwenden möchten.Sobald Sie das Quellbild gefunden haben, müssen Sie es in Photoshop öffnen.Als nächstes müssen Sie den gesamten Text und die Formen im Quellbild auswählen und in Ihre Zwischenablage kopieren.Sie können diese Elemente dann in ein neues Dokumentfenster einfügen, indem Sie die Tastenkombination Strg+V (PC) oder Befehlstaste+V (Mac) verwenden.Als nächstes müssen Sie mit der Arbeit an Ihren Gesichtszügen beginnen.Dazu müssen Sie zunächst eine neue Ebene erstellen und diese „Gesicht“ nennen.Dann müssen Sie beginnen, mit einer weichen Pinselspitze um die Augen, die Nase und den Mund herum zu zeichnen.Sobald Ihre Gesichtszüge vollständig sind, möchten Sie alle fehlenden Bereiche mit weißer Farbe oder einer geeigneten Farbpalette ausfüllen.

Welche Art von Bildern eignet sich am besten, um in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzuzufügen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Photoshop einem anderen Körper ein Gesicht hinzuzufügen.Eine Möglichkeit besteht darin, das Klonstempel-Werkzeug zu verwenden und das Gesicht auf den Körper zu klonen.Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Stiftwerkzeug zu verwenden und mit einem weichen Pinsel auf das Gesicht zu zeichnen.Schließlich können Sie Filter oder Effekte verwenden, um ein realistischeres Aussehen zu erzielen.

8.Kann mir jemand ein paar Tipps geben, wie man ein Gesicht hinzufügt?

  1. Öffnen Sie das Bild, dem Sie ein Gesicht hinzufügen möchten, in Photoshop.
  2. Wählen Sie das Gesichtswerkzeug (F) aus der Symbolleiste und klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen.
  3. Stellen Sie sicher, dass in der Werkzeugoptionsleiste der Modus auf „Nach Farbe auswählen“ eingestellt ist.
  4. Klicken Sie auf einen beliebigen Teil des Gesichts, den Sie als Ausgangspunkt für Ihre Hinzufügung verwenden möchten, und verwenden Sie dann die Auswahlwerkzeuge (V, A, C), um diesen gesamten Bereich auszuwählen.
  5. Gehen Sie in Ihrem Ebenenbedienfeld eine Ebene nach oben und klicken Sie auf das Pipettenwerkzeug (I).
  6. Klicken Sie auf eine beliebige Farbe in Ihrem Bild und dann auf einen der Bereiche, die Sie gerade mit Ihren Auswahlwerkzeugen ausgewählt haben, damit er mit dieser Farbe gefüllt wird.
  7. Verwenden Sie eine dieser beiden Methoden, um Augen hinzuzufügen: Ziehen Sie mit der Wahltaste (O) einen kleinen Kreis um jedes Auge; oder ziehen Sie mit Alt (Wahl-Befehl-E) eine Linie von einer Ecke jedes Auges nach unten in Richtung seiner Mitte.