So fügen Sie Ihrer Instagram-Story eine Story hinzu – Wie erstellen Sie eine fesselnde und optisch ansprechende Story-

Angenommen, Sie möchten eine Anleitung zum Hinzufügen einer Story zu Ihrem Instagram-Konto:

  1. Öffnen Sie die Instagram-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an
  2. Auf der Hauptseite sehen Sie oben rechts Ihr Profilbild.Tippen Sie darauf
  3. Dadurch gelangen Sie zu Ihrer persönlichen Seite, auf der Sie alle Ihre Beiträge sehen können.Ganz oben auf dieser Seite gibt es mehrere Optionen, von denen eine „Geschichten“ ist.Tippen Sie auf diese Option
  4. Sobald Sie auf „Geschichten“ tippen, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem alle Geschichten Ihrer Freunde sowie alle aktuellen Live-Geschichten angezeigt werden.Wenn Sie Ihre eigene Geschichte hinzufügen möchten, tippen Sie auf das „+“-Zeichen in der unteren linken Ecke
  5. Sie haben jetzt mehrere Möglichkeiten, welche Art von Geschichte Sie erstellen möchten: Live-Video, normales Video, Foto oder Bumerang (ein kurzes Video in Endlosschleife). Wählen Sie die gewünschte Option aus, indem Sie darauf tippen
  6. Wenn Sie Live-Video oder normales Video ausgewählt haben, nehmen Sie Ihre Geschichte auf, indem Sie die runde Taste in der Mitte des Bildschirms gedrückt halten.Um ein Foto für Ihre Geschichte aufzunehmen, tippen Sie einfach einmal auf dieselbe Schaltfläche.Und schließlich, wenn Sie zuvor den Bumerang-Modus gewählt haben, halten Sie die Taste gedrückt, bis die Aufnahme abgeschlossen ist
  7. Nachdem die Aufzeichnung/Aufnahme eines Fotos für Ihre Geschichte abgeschlossen ist, werden verschiedene Bearbeitungsoptionen am unteren Bildschirmrand angezeigt.Dazu gehören Filter; Aufkleber; Text; Zeichnung; Standortkennzeichnung; und Personenfunktionen markieren.

Wie erstellt man eine fesselnde und visuell ansprechende Geschichte?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Geschichte auf Instagram ansprechender und optisch ansprechender zu gestalten.

  1. Verwenden Sie interessante Visuals, um die Aufmerksamkeit Ihrer Follower auf sich zu ziehen.Versuchen Sie, auffällige Bilder, Videos oder Zitate zu verwenden, um Ihre Posts zu beleben und sie interessanter anzusehen.
  2. Stellen Sie sicher, dass jeder Beitrag einen Zweck hat.Jede Geschichte sollte ein bestimmtes Ziel oder eine bestimmte Botschaft haben, die sie zu vermitteln versucht, also stellen Sie sicher, dass alle Ihre Inhalte darauf ausgerichtet sind, dieses Ziel zu erreichen.
  3. Halten Sie die Dinge auf dem neuesten Stand, indem Sie regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen und mit verschiedenen Formaten und Stilen experimentieren.Dadurch bleiben die Follower engagiert und interessiert an dem, was Sie zu sagen haben.

Was sind einige Tipps für die Verwendung von Hashtags und anderen Strategien, um mehr Menschen dazu zu bringen, Ihre Geschichte anzusehen?

  1. Verwenden Sie Hashtags, um Ihre Geschichte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.Wenn Sie einen Hashtag in Ihren Beitrag einfügen, zeigt Instagram ihn Personen an, die nach verwandten Inhalten suchen.So erreichen Sie schnell ein größeres Publikum.
  2. Teilen Sie interessante Geschichten von anderen Benutzern, um Aufmerksamkeit zu erregen.Indem Sie interessante Geschichten von anderen Benutzern teilen, ermutigen Sie andere, Ihrem Konto zu folgen und die großartigen Inhalte zu sehen, die Sie produzieren.
  3. Verwenden Sie kreative visuelle Elemente, um Aufmerksamkeit zu erregen.Die Verwendung kreativer visueller Elemente kann dabei helfen, Menschen anzuziehen und ihr Interesse an Ihrer Geschichte zu wecken.Versuchen Sie, Fotos oder Videos zu verwenden, die einzigartig und auffällig sind, und stellen Sie sicher, dass sie perfekt zum Ton Ihres Beitrags passen!
  4. Halten Sie die Dinge möglichst einfach.Versuchen Sie beim Erstellen einer Story auf Instagram, die Dinge so einfach wie möglich zu halten, damit die Zuschauer leicht verstehen können, was auf dem Bildschirm passiert.

Wie oft sollten Sie Geschichten posten und wie lang sollten sie sein?

Wenn Sie anfangen, ist es eine gute Idee, eine Geschichte pro Tag zu posten.Wenn Sie erfahrener werden und Ihre Follower wachsen, können Sie zwei oder drei Geschichten pro Tag posten.Die Länge Ihrer Geschichten sollte etwa 1.000 Wörter betragen.

Gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Arten von Inhalten, die Sie in eine Geschichte aufnehmen können?

Es gibt keine Grenzen dafür, welche Arten von Inhalten Sie in eine Story auf Instagram aufnehmen können, solange sie für die Plattform geeignet sind und den von Instagram festgelegten Richtlinien entsprechen.Sie können Fotos, Videos und Textbeiträge über Ihr Leben oder Ihre Erfahrungen sowie Geschichten über Ereignisse, die Ihnen widerfahren sind, teilen.Beachten Sie jedoch, dass einige der auf Instagram verfügbaren Funktionen möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar sind. Überprüfen Sie dies daher vor dem Posten.

Wie können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Geschichte von den anderen abhebt?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Geschichte auf Instagram auffällt.

Seien Sie zunächst kreativ mit Ihren Bildern.Verwenden Sie interessante Blickwinkel und Kompositionen, um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu erregen.Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihre Geschichte gut geschrieben ist.Dies wird dazu beitragen, dass die Leser engagiert bleiben und sich für das interessieren, was Sie zu sagen haben.Verwenden Sie schließlich Hashtags, um mehr Aufmerksamkeit für Ihre Geschichte zu erhalten.Indem Sie relevante Hashtags verwenden, können Sie den Menschen helfen, Ihre Geschichte leicht zu finden und ihr zu folgen.

Was sind einige häufige Fehler, die Menschen beim Erstellen einer Instagram-Story machen?

  1. Verwenden Sie kein einheitliches Thema oder Format für alle Ihre Geschichten.
  2. Konzentrieren Sie sich zu sehr auf den visuellen Aspekt Ihrer Geschichte und nicht auf den schriftlichen Inhalt.
  3. Das Posten irrelevanter Fotos und Videos, die nicht zur Gesamterzählung Ihrer Geschichte beitragen.
  4. Machen Sie Ihre Geschichte zu lang oder beenden Sie sie mit einem unerfüllten Ende.

Wie können Sie feststellen, ob die Leute Ihre Geschichten tatsächlich sehen und darauf reagieren?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um festzustellen, ob die Leute Ihre Geschichten tatsächlich sehen und darauf reagieren.

Eine Möglichkeit besteht darin, sich anzusehen, wie viele Likes und Kommentare Ihre Geschichte erhalten hat.Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich anzusehen, wie viele Follower Sie haben, und zu sehen, ob die Anzahl der Follower im Laufe der Zeit zuzunehmen scheint.Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Leute Ihre Geschichten ansehen und darauf reagieren, können Sie versuchen, verschiedene Versionen derselben Geschichte mit unterschiedlichen Hashtags oder Schlüsselwörtern zu posten, um zu sehen, welche Version das meiste Engagement erhält (Gefällt mir, Kommentare, etc.).

Können Sie Ihre Instagram-Geschichten speichern oder teilen, nachdem sie nach 24 Stunden verschwunden sind?

Instagram Stories sind eine großartige Möglichkeit, schnelle und unterhaltsame Updates mit Ihren Followern zu teilen.Sobald sie jedoch nach 24 Stunden verschwinden, kann es schwierig sein, sich an das zu erinnern, was Sie gepostet haben, und es für später zu speichern.

Was müssen Sie sonst noch über die Verwendung dieser beliebten Funktion auf der Social-Media-Plattform wissen?

Instagram ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Fotos und Geschichten mit Freunden und Familie zu teilen.Aber wenn Sie einem Ihrer Fotos eine Geschichte hinzufügen möchten, müssen Sie wissen, wie.Hier sind einige Tipps zum Hinzufügen einer Geschichte zu einem Instagram-Foto:

  1. Öffnen Sie das Foto, dem Sie eine Geschichte hinzufügen möchten, in Instagram.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Dies öffnet die Menüoptionen.
  3. Tippen Sie auf „Story hinzufügen“.
  4. Geben Sie einen Titel für Ihre Geschichte ein und tippen Sie dann auf „Posten“.
  5. Tippen Sie auf „Aufzeichnung starten“, wenn Sie sofort mit der Aufzeichnung beginnen möchten, oder tippen Sie auf „Aufzeichnung beenden“, wenn Sie mit der Aufzeichnung Ihrer Story fertig sind.
  6. Wenn Sie möchten, dass Personen, die Ihnen auf Instagram folgen, Ihre neue Story sofort sehen können, tippen Sie auf „Jetzt teilen“.Andernfalls müssen sie warten, bis es veröffentlicht wird (was bis zu einer Stunde dauern kann).