So löschen Sie den privaten Browserverlauf auf dem iPhone – Wie lösche ich meinen privaten Browserverlauf auf dem iPhone-

Angenommen, Sie möchten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen Ihres privaten Browserverlaufs auf dem iPhone:

  1. Safari öffnen
  2. Tippen Sie auf das Lesezeichen-Symbol
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Verlauf
  4. Streichen Sie auf der Website, die Sie löschen möchten, nach links ODER tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten und wählen Sie dann die Websites aus, die Sie löschen möchten

Wie lösche ich meinen privaten Browserverlauf auf dem iPhone?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren privaten Browserverlauf auf einem iPhone zu löschen.Sie können den Safari-Webbrowser, die App „Einstellungen“ oder die iCloud-Website verwenden.1.Öffnen Sie in Safari das Safari-Menü und wählen Sie Einstellungen.2.Klicken Sie unter Verlauf auf Verlauf löschen.3.Um Ihren gesamten Browserverlauf zu löschen, wählen Sie Gesamten Verlauf löschen aus dem Dropdown-Menü.4.Um bestimmte Websites aus Ihrem Verlauf zu löschen, geben Sie deren URLs in das Feld „Verlauf löschen“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.5.Um einzelne Elemente aus Ihrem Verlauf zu löschen, wählen Sie sie aus und drücken Sie die Entf-Taste auf der Tastatur.6. Wenn Sie einen Teil Ihres Browserverlaufs privat halten, aber das automatische Löschen deaktivieren möchten, können Sie eine benutzerdefinierte Einstellung in Safari einrichten, die genau das tut Das geht am einfachsten, indem Sie die App „Einstellungen“ öffnen und unter „Allgemein“ > „Einschränkungen“ > „Privates Surfen“ auf „Datenschutz“ tippen App Store und wählen Sie iTunes & App Store > Alle anzeigen (drei Striche oben). Tippen Sie auf Anwendungen und scrollen Sie dann nach unten, bis Sie Facebook Messenger (das blaue Symbol mit drei Strichen) sehen, und tippen Sie darauf:8..

Was ist der beste Weg, um den privaten Browserverlauf auf dem iPhone zu löschen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den privaten Browserverlauf auf einem iPhone zu löschen.Eine Möglichkeit ist die Verwendung des Safari-Webbrowsers auf Ihrem iPhone.Öffnen Sie dazu Safari und gehen Sie zum Verlaufsmenü (es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms). Von hier aus können Sie Verlauf löschen auswählen.Dadurch wird Ihr gesamter Browserverlauf aus Safari entfernt, einschließlich aller Websites, die Sie privat besucht haben.Eine andere Möglichkeit, den privaten Browserverlauf auf einem iPhone zu löschen, ist die Verwendung der App „Einstellungen“.Von hier aus können Sie Datenschutz und Sicherheit > Privates Surfen auswählen.Sie können dann entweder Gesamten Verlauf löschen oder Letzten Verlauf löschen auswählen.Schließlich können Sie auch einzelne Elemente aus Ihrem privaten Browserverlauf löschen, indem Sie auf jedes Element tippen und Aus privatem Browserverlauf löschen auswählen.

Wie kann ich meinen privaten Browserverlauf auf dem iPhone löschen?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihren privaten Browserverlauf auf einem iPhone zu löschen.Sie können den Safari-Webbrowser, die App „Einstellungen“ oder ein Datenschutztool eines Drittanbieters verwenden.1.Öffnen Sie den Safari-Webbrowser und gehen Sie zu www.apple.com/support/privacy/.2.Klicken Sie auf die Registerkarte „Verlauf“ und dann auf die Schaltfläche „Verlauf löschen“ unter der Überschrift „Privater Browserverlauf“.3.Wenn Sie Ihren gesamten Browserverlauf und nicht nur den privaten Browserverlauf löschen möchten, können Sie stattdessen auf die Schaltfläche „Alle Browserdaten“ klicken.4.Um Ihren privaten Browserverlauf für eine bestimmte Website oder Domain zu löschen, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Safari > Websites > [Websitename] > Privaten Browserverlauf löschen5.Wenn Sie Ihren privaten Browserverlauf für alle Websites und Apps löschen möchten, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Einstellungen zurücksetzen“. Party-Datenschutz-Tool wie Privacy Badger (

.

Kann ich meinen privaten Browserverlauf auf dem iPhone löschen?

Ja, Sie können Ihren privaten Browserverlauf auf dem iPhone löschen.Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Safari.Wählen Sie unter „Verlauf“ die Option „Verlauf löschen“.Sie werden gefragt, ob Sie Ihren gesamten Verlauf, nur bestimmte Websites oder nur Cookies löschen möchten.Wählen Sie „Gesamter Verlauf“, um alle Ihre Browserdaten zu löschen.

Wie entferne ich meinen privaten Browserverlauf vom iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihren privaten Browserverlauf auf einem iPhone zu löschen.Sie können den Safari-Webbrowser, die App „Einstellungen“ oder ein Tool eines Drittanbieters verwenden.

So löschen Sie Ihren privaten Browserverlauf in Safari:

  1. Öffnen Sie Safari und gehen Sie zu www.google.com.
  2. Geben Sie in der Suchleiste oben auf der Seite „Privates Surfen“ ein.
  3. Klicken Sie auf den ersten Link, der in der Ergebnisliste angezeigt wird (möglicherweise „So löschen Sie den privaten Browserverlauf in Chrome“).
  4. Klicken Sie auf der sich öffnenden Seite auf „Privaten Browserverlauf löschen“.
  5. Wenn Sie einen Teil Ihres privaten Browserverlaufs für zukünftige Referenzzwecke behalten möchten, können Sie ihn im Einstellungsfenster von Safari als gespeicherte Sitzung speichern (klicken Sie in der Menüleiste auf „Gespeicherte Sitzungen“ und wählen Sie dann „Privates Surfen“).

Wie lösche ich private Browserdaten von Ihrem iPhone?

Privates Surfen ist eine Funktion vieler Browser, mit der Sie im Internet surfen können, ohne von Websites verfolgt zu werden.Auf Ihrem iPhone werden private Browserdaten im Safari-Browser gespeichert.Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie den privaten Browserverlauf auf Ihrem iPhone löschen.1) Öffnen Sie Safari und gehen Sie zu www.apple.com/support/iphone/clearingprivatebrowsinghistory/.2) Klicken Sie auf den Link „Wie lösche ich meinen privaten Browserdaten?“3) Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und befolgen Sie sie Schritt für Schritt.4) Sobald Sie Ihre privaten Browserdaten gelöscht haben, können Sie sie bei Bedarf aus dem Safari-Browserverlauf Ihres iPhones löschen.

Gibt es eine Möglichkeit, die privaten Browserdaten von Safari auf iOS zu löschen?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Methode zum Löschen privater Browserdaten auf einem iPhone davon abhängt, welche Version von iOS Sie verwenden und welche Datenschutzeinstellungen Sie aktiviert haben.Wir können jedoch eine allgemeine Anleitung bereitstellen, die dabei helfen sollte, den privaten Browserverlauf auf den meisten iPhones zu löschen.

So löschen Sie die privaten Browserdaten von Safari auf einem iPhone:

  1. Öffnen Sie Safari und navigieren Sie zu der Website, von der Sie Ihren privaten Browserverlauf löschen möchten.
  2. Klicken Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke der Webseite (oder drücken Sie Befehlstaste+Wahltaste+P). Dies öffnet das Datenschutz-Menü.
  3. Klicken Sie unter „Verlauf“ auf „Verlauf löschen“.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode oder Ihr Passwort ein, um Ihre Entscheidung zum Löschen Ihres Verlaufs zu bestätigen.
  5. Nach dem Löschen lädt Safari die Seite neu, ohne dass Spuren Ihrer privaten Browsing-Aktivität zurückbleiben.

Ihren Such- und Browserverlauf in Safari auf dem iPad löschen?

So löschen Sie den privaten Browserverlauf auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie Safari auf Ihrem iPhone und gehen Sie zum Verlaufsmenü.
  2. Wählen Sie Verlauf löschen.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie Ihren Verlauf löschen möchten, indem Sie auf OK klicken.

Wie entferne ich die Daten des privaten Browsermodus von Safari auf iOS?

Wenn Sie Ihren privaten Browserverlauf auf einem iPhone löschen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Eine Möglichkeit besteht darin, das Safari-Menü in den Einstellungen zu verwenden und „Safari“ auszuwählen.Tippen Sie unter der Überschrift „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Verlauf“.Dadurch werden alle Websites angezeigt, die Sie auf diesem Gerät im Modus „Privates Surfen“ besucht haben.Um einen dieser Einträge zu löschen, tippen Sie einfach darauf und wählen Sie dann die Schaltfläche „Löschen“.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Safari zu öffnen und www.aboutprivatebrowsing.com/clear-history/ zu besuchen.Diese Website führt Sie durch das Löschen Ihres Verlaufs mit verschiedenen Methoden, je nachdem, welche Version von iOS Sie verwenden.