So schließen Sie das iPad als zweiten Monitor an den PC an – Welche Kabel oder Adapter benötigen Sie, um ein iPad als zweiten Monitor an einen PC anzuschließen-

Angenommen, Sie möchten eine Anleitung, wie Sie ein iPad als zweiten Monitor an einen PC anschließen:

Sie können Ihr iPad auf zwei Arten als zweiten Monitor mit Ihrem PC verbinden: kabelgebunden oder drahtlos.Wenn Sie es kabelgebunden machen möchten, müssen Sie den Apple Lightning Digital AV Adapter und ein HDMI-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) verwenden. Um dies drahtlos zu tun, benötigen Sie ein Apple TV.So richten Sie die Dinge in beiden Fällen ein:

Kabelverbindung:

Kabellose Verbindung:

  1. Verbinden Sie den Lightning Digital AV Adapter mit dem Lightning-Anschluss Ihres iPads.
  2. Stecken Sie ein Ende des HDMI-Kabels in den Adapter und das andere Ende in den HDMI-Anschluss Ihres PCs.Alternativ können Sie ein VGA-Kabel mit dem Apple VGA-Adapter (separat erhältlich) verwenden.
  3. Öffnen Sie auf Ihrem iPad Einstellungen > Allgemein > AirPlay-Spiegelung und wählen Sie Ihren PC aus der Geräteliste aus.Der Desktop Ihres PCs sollte jetzt auf Ihrem iPad-Bildschirm erscheinen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr PC verbunden ist und dass AirPlay unter „Einstellungen“ > „AirPlay“ auf Ihrem Apple TV aktiviert ist.Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von AirPlay mit einem Apple TV.
    Öffnen Sie auf Ihrem iPad Einstellungen > Allgemein > AirPlay-Spiegelung und wählen Sie Ihr Apple TV aus der Geräteliste aus.
    3> Der Desktop Ihres PCs sollte jetzt auf Ihrem iPad-Bildschirm erscheinen.

    Um die Auflösung oder Ausrichtung Ihres zweiten Displays anzupassen, gehen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu „Einstellungen“ > „Display & Helligkeit“.

    Wenn Sie später iOS r verwenden und in der Lage sein möchten, mit dem Apple Pencil auf dem Bildschirm zu zeichnen, während Sie die Canvas Student-App für Aufgaben oder andere Apps wie OneNote oder GoodNotes verwenden, stellen Sie sicher, dass „Seitenschalter verwenden für“ unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ auf „Stumm“ eingestellt ist Sie sperren beim Zeichnen nicht versehentlich die Drehung.

Welche Kabel oder Adapter benötigt man, um ein iPad als Zweitmonitor an einen PC anzuschließen?

Es gibt einige verschiedene Kabel und Adapter, die Sie möglicherweise benötigen, um ein iPad als zweiten Monitor an einen PC anzuschließen.Das gebräuchlichste Kabel ist das „Mini-DisplayPort“-Kabel, bei dem es sich um einen Adapter handelt, der an die Kopfhörerbuchse des iPads und dann an einen standardmäßigen „DisplayPort“-Anschluss des Computers angeschlossen wird.Eine weitere Option ist die Verwendung einer externen Grafikkarte, wie sie in vielen Laptops zu finden ist, die dann verwendet werden kann, um Videos vom iPad auf den Bildschirm des Computers auszugeben.

Können Sie ein iPhone oder einen iPod Touch als zweiten Monitor für Ihren PC verwenden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr iPhone oder Ihren iPod Touch als zweiten Monitor an Ihren PC anzuschließen.Eine Möglichkeit besteht darin, eine App wie iDisplay zu verwenden, mit der Sie den Bildschirm Ihres iPhones oder iPod Touch auf Ihrem Computer spiegeln können.Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Kabels, das die beiden Geräte direkt verbindet.

Warum sollten Sie ein iPad als zweiten Monitor für Ihren PC verwenden?

Es gibt einige Gründe, warum Sie ein iPad als zweiten Monitor für Ihren PC verwenden möchten.Wenn Sie beispielsweise einen großen Bildschirm haben und das iPad als zusätzliches Display zum Arbeiten an Dokumenten oder zum Surfen im Internet verwenden möchten, kann die Verwendung eines iPad als Zweitmonitor hilfreich sein.Darüber hinaus unterstützen viele Apps jetzt die Verbindung zu mehreren Monitoren, sodass Sie gleichzeitig an verschiedenen Teilen eines Dokuments oder einer Website arbeiten können.Schließlich kann die Verwendung eines iPad als zweiter Monitor nützlich sein, wenn Sie etwas ansehen müssen, während Sie an anderen Aufgaben auf Ihrem Computer arbeiten.

Wie richten Sie Windows oder Mac OS X ein, um ein iPad als zweiten Monitor zu verwenden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr iPad als zweiten Monitor einzurichten.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung einer App wie iDisplay oder DisplayLink.Mit diesen Apps können Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden und das iPad dann als sekundäre Anzeige verwenden.

Eine weitere Option ist die Verwendung einer Softwareanwendung eines Drittanbieters wie Dual Monitor Viewer oder Parallels Desktop für Mac.Mit diesen Anwendungen können Sie zwei separate Kopien von Windows oder Mac OS X auf Ihrem Computer ausführen und dann die iPads, auf denen diese Versionen von Windows oder Mac OS X ausgeführt werden, mit den Monitoren in jeder Kopie der Anwendung verbinden.

Nachdem Sie sich für eine dieser Methoden entschieden haben, müssen Sie einige Schritte befolgen, damit sie ordnungsgemäß funktioniert.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist.Öffnen Sie als Nächstes die App, die Sie als zweiten Monitor verwenden möchten (in diesem Beispiel Dual Monitor Viewer). Wählen Sie schließlich aus, welches Gerät als Hauptanzeige verwendet werden soll (in diesem Beispiel unser MacBook), und wählen Sie dann aus, welches Gerät als sekundäre Anzeige verwendet werden soll (in diesem Beispiel unser iPad).

Wenn Sie Ihr iPad als zweiten Monitor an Ihren PC angeschlossen haben, wie verwenden Sie es?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr iPad als zweiten Monitor zu verwenden.

Eine Möglichkeit besteht darin, die Funktion „Zweiter Bildschirm“ in Windows 10 oder 8.1 zu verwenden.Auf diese Weise können Sie Ihr iPad als sekundäres Display für Ihren Computer verwenden und gleichzeitig an zwei Projekten arbeiten.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine App wie Split View zu verwenden, mit der Sie zwei Apps gleichzeitig auf Ihrem iPad öffnen können, eine auf jeder Seite des Bildschirms.

Gibt es Apps, mit denen Sie ein iPad drahtlos als zweiten Monitor für Ihren PC verwenden können?

Es gibt ein paar Apps, die Ihnen dabei helfen können, aber alle haben ihre eigenen Macken.Bei einigen müssen Sie eine spezielle Verbindung zwischen Ihrem iPad und Ihrem PC herstellen, während andere funktionieren, indem Sie Inhalte von Ihrem iPad auf Ihren Computer streamen.Hier ist eine Anleitung, die die besten Optionen zum Anschließen Ihres iPad an Ihren PC als zweiten Monitor beschreibt.

Welche Vor- und Nachteile hat die Verwendung eines iPad als Zweitmonitor für Ihren PC?

Die Verwendung eines iPad als Zweitmonitor für Ihren PC hat viele Vor- und Nachteile.Der Hauptvorteil besteht darin, dass das iPad ein tragbares Gerät ist, sodass Sie es überall hin mitnehmen können.Das bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über das Mitbringen eines separaten Monitors oder Kabels machen müssen.

Der Nachteil bei der Verwendung eines iPad als Zweitmonitor ist, dass die Auflösung nicht so gut ist wie bei einem dedizierten Monitor.Wenn Sie ein iPad 2 oder 3 verwenden, kann die Akkulaufzeit außerdem kürzer sein als bei einem neueren iPad-Modell.

Haben Sie schon einmal ein iPad (oder ein anderes Tablet) als zweiten Monitor für Ihren PC verwendet?Wenn ja, wie hat es bei dir geklappt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein iPad als zweiten Monitor an Ihren PC anzuschließen.Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines USB-Kabels.Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von AirPlay, mit dem Sie Video und Audio vom iPad direkt auf Ihren Computer streamen können.

Wenn Sie ein iPad als zweiten Monitor für Ihren PC mit AirPlay verwenden möchten, stellen Sie zunächst sicher, dass das iPad und Ihr Computer beide mit demselben Netzwerk verbunden sind.Öffnen Sie dann die AirPlay-Einstellungen auf dem iPad und wählen Sie „Computer“.Sie können dann auswählen, welchen Computerbildschirm Sie auf dem iPad anzeigen möchten.