So schließen Sie die Autokorrektur auf dem iPhone – Wie deaktiviere ich die Autokorrektur auf meinem iPhone-

Eine der nützlichsten Funktionen des iPhone ist die Texterkennungsfunktion, die Ihre Rechtschreibung und Grammatik während der Eingabe automatisch korrigieren kann.Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Funktion mehr Ärger bereiten kann, als sie wert ist, insbesondere wenn Sie in einer Fremdsprache tippen oder versuchen, Eigennamen zu verwenden, die nicht im Wörterbuch stehen.Wenn Sie ständig auf die Schaltfläche „X“ drücken, um Autokorrekturvorschläge zu schließen, erfahren Sie hier, wie Sie diese Funktion vollständig deaktivieren können.

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Allgemein“.
  2. Tippen Sie auf „Tastatur“.
  3. Scrollen Sie nach unten zur Einstellung „Vorhersage“ und schalten Sie sie aus.
  4. Sie werden eine Warnmeldung sehen, die Sie fragt, ob Sie diese Funktion wirklich deaktivieren möchten; Tippe zur Bestätigung auf „Textvorhersage deaktivieren“.

Wie deaktiviere ich die Autokorrektur auf meinem iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Autokorrektur auf Ihrem iPhone zu deaktivieren.Sie können zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur gehen und die Autokorrektur deaktivieren.Sie können auch zu Einstellungen > Allgemein > Texteingabe gehen und die Autokorrektur deaktivieren.

Wie kann ich verhindern, dass die Autokorrektur Wörter auf meinem iPhone ändert?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Autokorrektur daran zu hindern, Wörter auf Ihrem iPhone zu ändern.Sie können die Autokorrektur ganz deaktivieren oder auf bestimmte Apps beschränken.Darüber hinaus können Sie Tastaturkürzel verwenden, um Tippfehler schnell zu korrigieren.1.Autokorrektur vollständig deaktivieren: Um die Autokorrektur vollständig zu deaktivieren, öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Allgemein.Tippen Sie unter „Tastatur“ auf „Autokorrektur“ und schalten Sie dann den Schalter neben „Autokorrektur“ aus.2.Beschränken Sie die Autokorrektur auf bestimmte Apps: Wenn Sie möchten, dass die Autokorrektur nur bestimmte Apps betrifft, öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf „Allgemein“.Tippen Sie unter „Tastatur“ auf „Autokorrektur“ und wählen Sie dann die Apps aus, mit denen die Autokorrektur funktionieren soll (z. B. Mail, Safari).3.Tastaturkürzel verwenden: Wenn Sie keine Schaltflächen auf Ihrem Telefonbildschirm verwenden möchten, können Sie stattdessen Tastaturkürzel verwenden.Um die automatische Korrektur für ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Satz zu aktivieren, halten Sie den Buchstaben oder die Taste gedrückt, für die Sie eine automatische Farbkorrektur wünschen, bis sie in einem kleinen Popup-Fenster über der Tastatur angezeigt wird (z. B. korrigiert CMD+C „Computer“).

Warum ändert die Autokorrektur Wörter auf meinem iPhone?

Es gibt einige Gründe, warum die Autokorrektur Ihre Wörter auf Ihrem iPhone ändern könnte.Eine Möglichkeit ist, dass Sie versehentlich mehrmals hintereinander die Leertaste gedrückt haben, wodurch die Autokorrektur automatisch mit der Korrektur Ihrer Wörter beginnt.In diesem Fall können Sie versuchen, stattdessen die Rücktaste zu drücken, um die Korrektur abzubrechen und mit der Eingabe fortzufahren.

Ein weiterer möglicher Grund für Autokorrekturänderungen ist, wenn Sie eine App verwenden, die mit dem Wörterbuch Ihres iPhones synchronisiert wird.Wenn Sie viele Kontakte in dieser App haben, werden ihre Namen möglicherweise in das Wörterbuch aufgenommen und ändern sich automatisch, wenn Sie sie in ein Textfeld eingeben.

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, die Autokorrektureinstellungen Ihres iPhones zurückzusetzen.Öffnen Sie dazu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Alle Einstellungen zurücksetzen.Dadurch werden alle Standardeinstellungen Ihres Geräts wiederhergestellt, wodurch alle Probleme mit der Autokorrektur von Wörtern auf Ihrem iPhone behoben werden sollten.

Wie behebe ich die Autokorrektur auf meinem iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Autokorrektur auf Ihrem iPhone zu beheben.Sie können die Tastatur oder die Autokorrekturfunktion in Apps verwenden oder Ihr iPhone zurücksetzen.

Was verursacht Autokorrektur-Probleme auf meinem iPhone?

Es gibt einige Dinge, die zu Autokorrekturproblemen auf Ihrem iPhone führen können.Ein häufiges Problem besteht darin, dass die Autokorrektur versucht, Wörter zu korrigieren, die nicht mehr verwendet werden oder falsch geschrieben sind.Wenn Sie Probleme mit der Autokorrektur haben, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die aktuellste Version der iOS-Software auf Ihrem iPhone verwenden.Dadurch wird sichergestellt, dass die Autokorrektur die neuesten Wörterbuchdefinitionen und Schreibweisen verwendet. Zweitens sollten Sie Ihre Rechtschreibung überprüfen, bevor Sie Textnachrichten oder E-Mails senden.Wenn Sie eine falsche Rechtschreibung in einer Nachricht bemerken, versuchen Sie, sie zu korrigieren, bevor Sie sie senden.Wenn die Autokorrektur immer noch nicht richtig funktioniert, nachdem Sie diese Tipps befolgt haben, wenden Sie sich bitte an den Apple-Support, um Unterstützung zu erhalten.

Gibt es eine Möglichkeit, Autokorrekturfehler auf meinem iPhone zu verhindern?

Ja, es gibt eine Möglichkeit, Autokorrekturfehler auf Ihrem iPhone zu verhindern.Dazu müssen Sie die Autokorrekturfunktion auf Ihrem Gerät deaktivieren.So deaktivieren Sie die Autokorrekturfunktion:1.Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.2.Tippen Sie unter „Allgemein“ auf „Tastatur“.3.Deaktivieren Sie unter „Autokorrektur“ den Schalter neben „Aktiviert“.4.Wenn Sie die Autokorrektur später wieder aktivieren möchten, schalten Sie den Schalter neben „Enabled“ ein.

Was sind einige Tipps zur effektiveren Verwendung der Autokorrektur auf meinem iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Autokorrektur auf Ihrem iPhone effektiver zu nutzen.

  1. Verwenden Sie die Autokorrektur sparsam.Die Autokorrektur kann ein praktisches Werkzeug sein, aber eine Überbeanspruchung kann zu Fehlern führen.Wenn Sie ein ganzes Wort eingeben müssen, versuchen Sie es mit der Tastatur anstelle der Autokorrektur.
  2. Vermeiden Sie häufige Tippfehler.Stellen Sie sicher, dass Sie keine häufigen Tippfehler mit Ihren Wörtern machen, indem Sie die Rechtschreibung noch einmal überprüfen, bevor Sie auf „Senden“ klicken oder eine Korrektur von der Autokorrektur akzeptieren.
  3. Verwenden Sie die Autokorrektur nur für bestimmte Zwecke.Die Autokorrektur eignet sich hervorragend zum Korrigieren von Fehlern in Text, aber verlassen Sie sich nicht darauf, wenn Sie andere Aufgaben ausführen, z. B. Rechtschreibfehler in Kontakten oder Namen in Safari-Webbrowsern korrigieren.Verwenden Sie für diese Aufgaben stattdessen die integrierte Rechtschreibprüfung.
  4. Achten Sie bei der Verwendung von Autokorrekturen auf Kontexthinweise und Benutzerfeedback. Zu Kontexthinweisen gehören Dinge wie der umgebende Text und welche anderen Apps auf Ihrem Gerät geöffnet sind, wenn Sie etwas in Vorschläge zur automatischen Vervollständigung eingeben (z. B. Safari).