So verbinden Sie das iPad mit einem nicht drahtlosen Drucker – Welche Kabel oder Adapter benötige ich, um mein iPad mit einem nicht drahtlosen Drucker zu verbinden

Angenommen, Sie möchten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Verbinden eines iPad mit einem nicht drahtlosen Drucker:

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPad und Ihr Drucker eingeschaltet sind und sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.
  2. Öffnen Sie als Nächstes die Einstellungen-App auf Ihrem iPad.Tippen Sie in der linken Spalte auf Allgemein und wählen Sie dann AirPlay aus.
  3. Wählen Sie auf der rechten Seite unter AirPlay Mirroring Ihren Drucker aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  4. Nachdem Sie Ihren Drucker ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche daneben mit der Aufschrift „Aus“.Dadurch wird die AirPrint-Spiegelung für Ihr Gerät aktiviert und alle Drucke drahtlos an Ihre Druckerwarteschlange gesendet.
  5. Öffnen Sie nun das Dokument oder die Datei, die Sie von Ihrem iPad aus drucken möchten.In den meisten Apps können Sie dies tun, indem Sie auf das Teilen-Symbol tippen (normalerweise ein Kästchen mit einem nach oben zeigenden Pfeil) und dann Drucken aus dem daraufhin angezeigten Menü auswählen.
  6. , Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste der verfügbaren Geräte aus und vergewissern Sie sich, dass die Anzahl der Kopien auf eingestellt ist, es sei denn, Sie möchten natürlich mehr als eine Kopie).

Welche Kabel oder Adapter benötige ich, um mein iPad mit einem nicht drahtlosen Drucker zu verbinden?

Wenn Sie ein iPad und einen Drucker ohne Wireless-Funktionen haben, müssen Sie das iPad mit einigen Kabeln an den Drucker anschließen.Je nach Art des Druckers und der iPad-Verbindung können Sie verschiedene Kabeltypen verwenden.

Der gebräuchlichste Kabeltyp ist ein USB-Kabel.Mit diesem Kabel können Sie Ihr iPad an jeden Standard-USB-Anschluss Ihres Computers oder Druckers anschließen.

Eine weitere Option ist ein Ethernet-Kabel.Mit dieser Art von Kabel können Sie Ihr iPad an eine kabelgebundene Netzwerkverbindung anschließen, z. B. einen Ethernet-Anschluss an Ihrem Computer oder Router.

Wenn Ihr Drucker weder über einen USB- noch über einen Ethernet-Anschluss verfügt, können Sie stattdessen möglicherweise eine Bluetooth-Verbindung verwenden.Diese Art der Verbindung verwendet kurze Funkwellen anstelle von Kabeln, daher ist sie nicht immer zuverlässig und funktioniert möglicherweise nicht mit allen Druckern.

Kann ich von allen Apps auf meinem iPad drucken, sobald es mit einem nicht drahtlosen Drucker verbunden ist?

Ja, Sie können von allen Apps auf Ihrem iPad aus drucken, sobald es mit einem nicht drahtlosen Drucker verbunden ist.

Wie installiere ich die Software, die für die Verwendung eines nicht drahtlosen Druckers mit meinem iPad erforderlich ist?

Wenn Sie ein iPad und einen nicht drahtlosen Drucker haben, können Sie diese mit den folgenden Schritten verbinden:

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPad.
  2. Suchen Sie nach „Drucken“ und installieren Sie die Druck-App.
  3. Tippen Sie in der Druck-App auf die Schaltfläche „+“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms, um einen neuen Drucker hinzuzufügen.
  4. Wählen Sie Ihren nicht drahtlosen Drucker aus der angezeigten Druckerliste aus und tippen Sie dann auf „Verbinden“.
  5. Wählen Sie auf dem Bildschirm Ihres iPads oben in der Menüleiste „Einstellungen“ und dann „Drucker“.
  6. Stellen Sie unter „Drucken“ sicher, dass „Drahtloses Drucken verwenden“ aktiviert ist, und geben Sie dann gegebenenfalls Ihr Netzwerkkennwort ein.
  7. Tippen Sie auf den Namen Ihres nicht drahtlosen Druckers, um seine Einstellungsseite zu öffnen, und vergewissern Sie sich, dass er für das Drucken in PDFs oder Fotos (falls zutreffend) eingerichtet ist.
  8. Tippen Sie auf OK, um diese Änderungen zu speichern und zum Hauptdruckfenster auf Ihrem iPad-Bildschirm zurückzukehren.

Kann ich AirPrint trotzdem mit einem nicht drahtlosen Drucker verwenden?

Ja, Sie können AirPrint weiterhin mit einem nicht drahtlosen Drucker verwenden.Sie müssen Ihr iPad über ein USB-Kabel mit dem Drucker verbinden.

Gibt es Einschränkungen beim Drucken von meinem iPad, wenn ich eine nicht-drahtlose Druckerverbindung verwende?

Es gibt keine wirklichen Einschränkungen beim Drucken von einem iPad, wenn eine nicht-drahtlose Druckerverbindung verwendet wird.Je nach Druckertyp und Anschlussart können jedoch einige Kompatibilitätsprobleme auftreten.Wenn Ihr Drucker beispielsweise ein USB-Kabel für die Verbindung mit dem Computer verwendet, können Sie dasselbe Kabel möglicherweise nicht verwenden, um das iPad mit dem Drucker zu verbinden.In diesem Fall müssten Sie ein separates USB-Kabel kaufen oder ausleihen, um das iPad und den Drucker zu verbinden.Darüber hinaus unterstützen einige Drucker nur bestimmte Arten von Verbindungen (wie Wi-Fi). Stellen Sie daher sicher, dass Ihr iPad mit Ihrem speziellen Drucker kompatibel ist, bevor Sie versuchen, von ihm zu drucken.

Entlädt sich der Akku schneller, wenn ich mein iPad an einen nicht drahtlosen Drucker anschließe?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort, da sie vom jeweiligen iPad- und Druckermodell sowie von der Auslastung des Geräts abhängt.Im Allgemeinen wird jedoch das Anschließen eines iPad an einen nicht drahtlosen Drucker wahrscheinlich mehr Akkuleistung verbrauchen, als wenn das Gerät drahtlos verbunden wäre.Darüber hinaus kann die Verwendung einer nicht drahtlosen Verbindung aufgrund der zusätzlichen Entfernung zwischen dem iPad und dem Drucker zu langsameren Druckgeschwindigkeiten führen.

Ist es besser, mein iPad direkt an einen Drucker anzuschließen oder zuerst ein anderes Gerät wie einen Computer zu verwenden?

Beide Methoden haben Vor- und Nachteile.Das direkte Anschließen Ihres iPad an einen Drucker kann schneller sein, aber es kann auch schwieriger sein, wenn Sie nicht die richtigen Kabel haben oder wenn der Drucker nicht mit Apple-Geräten kompatibel ist.Wenn Sie zuerst ein anderes Gerät wie einen Computer durchlaufen, können Sie eine Verbindung zu mehr Druckern herstellen und Kabelkosten sparen.Diese Methode kann jedoch länger dauern als eine direkte Verbindung, da Sie die Verbindung über einen Computer herstellen müssen, anstatt die integrierte drahtlose Verbindung auf Ihrem iPad zu verwenden.

Wie kann ich sicherstellen, dass vertrauliche oder sensible Dokumente beim Drucken von meinem iPad sicher sind?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre vertraulichen oder sensiblen Dokumente beim Drucken von Ihrem iPad sicher sind.Erstens können Sie AirPrint verwenden, um direkt auf einem angeschlossenen Drucker zu drucken.Zweitens können Sie das Dokument verschlüsseln, bevor Sie es drucken.Schließlich können Sie eine Passwortschutz-App verwenden, um das Dokument vor dem Drucken zu schützen.

Fehlerbehebung: Mein iPad verbindet sich nicht mit/erkennt meinen nicht drahtlosen Drucker nicht – was könnte das Problem sein und wie kann ich es beheben?

Wenn Sie Probleme haben, Ihr iPad mit einem nicht drahtlosen Drucker zu verbinden, gibt es ein paar Dinge, die Sie zuerst überprüfen können.Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden ist.Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, es einzuschalten und mit dem Netzwerk zu verbinden, bevor Sie versuchen, Ihr iPad zu verbinden.Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr iPad und Ihr Drucker dieselbe drahtlose Netzwerkverbindung verwenden.Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie sie mit einem Ethernet-Kabel verbinden.Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihr iPad richtig zum Drucken konfiguriert ist.Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App auf Ihrem iPad und gehen Sie zu Allgemein -> Drucken & Scannen -> Drucker.Tippen Sie unter „Drucker“ auf den Namen Ihres Druckers und stellen Sie unter „Einstellungen“ sicher, dass „Von diesem Gerät drucken“ auf „Ihr Drucker“ eingestellt ist.