Wie ändere ich die SSID meines Routers (Drahtlosnetzwerkname) – Wie melde ich mich bei meinen Routereinstellungen an

Um Ihre Router-Einstellungen zu finden, müssen Sie die IP-Adresse Ihres Routers kennen.Dies kann gefunden werden, indem Sie auf eine Eingabeaufforderung zugreifen und „ipconfig“ eingeben.Die IP-Adresse Ihres Routers wird unter der Überschrift „Standard-Gateway“ aufgeführt.Sobald Sie diese Informationen haben, können Sie die IP-Adresse Ihres Routers in einen Webbrowser eingeben und die Eingabetaste drücken.Dies sollte eine Anmeldeseite für Ihren Router anzeigen.Der Benutzername und das Passwort für diese Anmeldeseite sind für jede Marke und jedes Modell des Routers unterschiedlich.Wenn Sie diese Informationen nicht finden können, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren ISP wenden oder die mit Ihrem Router gelieferte Dokumentation lesen.

Wie melde ich mich bei meinen Router-Einstellungen an?

Um sich bei Ihren Router-Einstellungen anzumelden, benötigen Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Routers.

Ihr Benutzername ist normalerweise der Name des Administrators oder Eigentümers des Routers, während Ihr Passwort normalerweise aus einer von Ihnen erstellten eindeutigen Zeichenfolge besteht.

Um auf die Einstellungen Ihres Routers zuzugreifen, öffnen Sie zunächst einen Webbrowser auf Ihrem Computer und geben Sie die Adresse der Standard-Anmeldeseite des Routers ein.

Wenn beispielsweise die Standard-Anmeldeseite Ihres Routers http://192.168.1.1/ ist, würden Sie http://192.168.1.1 in Ihren Webbrowser eingeben und dann Ihren Benutzernamen (in diesem Fall admin) und Ihr Passwort (in diesem Fall Fall, Passwort).

Wie lauten der Standardbenutzername und das Standardkennwort für meinen Router?

Der Standardbenutzername und das Standardkennwort für die meisten Router sind admin/admin.

Wo finde ich das Handbuch meines Routers?

Eine Möglichkeit, Routereinstellungen zu finden, besteht darin, nach dem Handbuch zu suchen, das mit dem Gerät geliefert wurde.Viele Router verfügen über eine webbasierte Benutzeroberfläche, über die Sie auf Einstellungen zugreifen und diese ändern können.

Wie ändere ich das Passwort meines Routers?

Um das Passwort Ihres Routers zu ändern, melden Sie sich zuerst mit dem Standard-Benutzernamen und -Passwort am Gerät an.Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie im Hauptmenü auf „Einstellungen“.Scrollen Sie unter „Netzwerk & Internet“ nach unten, um den Abschnitt „Router“ zu finden, und klicken Sie darauf.Auf der nächsten Seite sehen Sie unter „Router-Einstellungen“ ein Feld namens „Passwort“.Geben Sie Ihr neues Passwort in dieses Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Kann ich meine SSID auf meinem Router verbergen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die SSID Ihres Routers zu verbergen.

Eine Möglichkeit besteht darin, die IP-Adresse des Routers in einen Webbrowser einzugeben und die Seite „admin“ oder „setup“ einzugeben.Bei den meisten Routern müssen Sie auf die Registerkarte „Wireless Settings“ klicken und dann nach unten scrollen, bis Sie die Einstellung „SSID Broadcast Mode“ sehen.Sie können diese Einstellung entweder auf „Ausgeblendet“ oder „Deaktiviert“ ändern.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, zum Hauptmenü Ihres Routers zu gehen (normalerweise durch Drücken der MENU-Taste auf Ihrer Fernbedienung), „Wireless Settings“ auszuwählen und dann nach unten zu scrollen, bis Sie die Einstellung „SSID Broadcast Mode“ sehen.Sie können diese Einstellung entweder auf „Ausgeblendet“ oder „Aktiviert“ ändern.

Schließlich können Sie die SSID Ihres Routers auch vollständig deaktivieren, indem Sie zum Hauptmenü gehen, „Wireless Settings“ auswählen und dann nach unten scrollen, bis Sie die Einstellung „SSID Broadcast Mode“ sehen.Sie können diese Einstellung entweder auf Keine oder Deaktiviert ändern.

Sollte ich WEP- oder WPA-Sicherheit in meinem drahtlosen Netzwerk verwenden?

Die Verwendung von WEP- oder WPA-Sicherheit in Ihrem drahtlosen Netzwerk hat Vor- und Nachteile.

WPA ist sicherer als WEP, erfordert jedoch die Einrichtung eines Schlüssels auf jedem mit dem Netzwerk verbundenen Gerät.

WPA2 ist sicherer als WEP, erfordert aber auch die Einrichtung eines Passworts auf jedem mit dem Netzwerk verbundenen Gerät.

Was ist MAC-Filterung und wie kann ich sie auf meinem Router einrichten?

MAC-Filterung ist eine Funktion, die auf Routern zu finden ist, um Ihr Netzwerk vor unbefugtem Zugriff zu schützen.Wenn die MAC-Filterung aktiviert ist, können Sie angeben, welche Geräte in Ihrem Netzwerk eine Verbindung herstellen dürfen.

So richten Sie die MAC-Filterung auf Ihrem Router ein:

  1. Öffnen Sie das Konfigurationsmenü des Routers.
  2. Klicken Sie unter „Netzwerk“ auf „WAN-Einstellungen“.
  3. Wählen Sie unter „MAC-Filterung“ den Filtertyp aus, den Sie verwenden möchten (Port-basiert oder IP-Adresse).
  4. Geben Sie die Adressen der Geräte, denen Sie den Zugriff erlauben (oder ausschließen) möchten, in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie auf „Änderungen übernehmen“.