Wie kann ich eine PDF-Datei in Windows 10 mit einem Passwort schützen – So installieren Sie einen PDF-Druckertreiber unter Windows 10

Angenommen, Sie möchten eine 400-Wörter-Anleitung zum Zeichnen auf PDFs in Windows 10:

Fenster

  1. als integrierter PDF-Reader – genannt Microsoft Edge – mit dem Sie PDFs anzeigen und mit Anmerkungen versehen können.So geht’s:
  2. Öffnen Sie die PDF-Datei in Edge.Sie können dies tun, indem Sie die Datei entweder direkt in Edge öffnen oder indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Öffnen mit“ > „Microsoft Edge“ auswählen.
  3. Um mit dem Zeichnen in der PDF-Datei zu beginnen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Mit Tinte zeichnen“ in der oberen Symbolleiste.Dies öffnet ein Stift-/Textmarker-Feld auf der rechten Seite des Bildschirms.
  4. Wählen Sie die gewünschte Stiftfarbe und -stärke aus den Optionen oben im Bedienfeld aus und beginnen Sie dann mit dem Zeichnen oder Schreiben auf der PDF-Datei.Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Schaltfläche „Inking stoppen“.

Wie installiere ich einen PDF-Druckertreiber unter Windows 10?

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Windows-Computer.
  2. Klicken Sie auf „Drucker und Scanner“.
  3. Klicken Sie unter „Drucken“ auf die Schaltfläche neben dem Drucker, den Sie verwenden möchten.
  4. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters unter „Treibereinstellungen“ auf „Drucker hinzufügen“.
  5. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster „PDF“ aus der Liste der verfügbaren Drucker aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche daneben.
  6. Geben Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, den Namen Ihres Treibers ein (z. B. HP LaserJet P205) und klicken Sie dann auf OK.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie aus, ob Sie diesem Drucker erlauben möchten, Ressourcen mit anderen Geräten in Ihrem Netzwerk zu teilen (empfohlen). Klicken Sie dann erneut auf OK.

Wie stelle ich Adobe Reader als Standard-PDF-Viewer in Windows 10 ein?

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Windows-Computer.
  2. Klicken Sie auf „Apps und Funktionen“.
  3. Klicken Sie unter der Überschrift „Apps und Funktionen“ auf „Adobe Reader“.
  4. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Adobe Reader-Fensters und klicken Sie auf die drei erscheinenden Zeilen (diese Zeilen werden ausgeblendet, wenn Sie einen Touchscreen verwenden). Ziehen Sie dann Ihren Cursor nach oben, bis er zu einer Pfeilspitze wird (dadurch können Sie sich in Adobe Reader bewegen). Lassen Sie abschließend die Maustaste los.
  5. Wenn Sie eine Tastatur verwenden, drücken Sie Strg + Umschalt + A (oder Cmd + Umschalt + A auf einem Mac) und klicken Sie gleichzeitig auf die drei Linien, die in der rechten unteren Ecke von Adobe Reader angezeigt werden.Dies öffnet ein Suchfeld, in das Sie „pdfviewer“ eingeben können.Drücken Sie die Eingabetaste, um pdfviewer aus der angezeigten Ergebnisliste auszuwählen.
  6. Klicken Sie auf das Symbol von pdfviewer, das jetzt in der Symbolleiste von Adobe Reader sichtbar sein sollte (es könnte als zusätzliche Registerkarte oder Spalte erschienen sein). Alternativ, wenn Sie pdfviewer sofort verwenden möchten, anstatt darauf zu warten, dass es jedes Mal automatisch geladen wird, wenn Sie Adobe Reader öffnen, doppelklicken Sie auf das Symbol in der Symbolleiste von Adobe Reader oder wählen Sie Datei > Öffnen mit > PDF Viewer aus den Menüleistenoptionen.

Wie kann ich Adobe Reader in Windows 10 an die Taskleiste anheften?

  1. Öffnen Sie Adobe Reader und klicken Sie auf das Menü „Datei“.
  2. Wählen Sie „An Taskleiste anheften“.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Ihrer gewünschten Taskleiste und wählen Sie „Adobe Reader.

Wie kommentiere ich eine PDF-Datei in Windows 10 mit Adobe Reader?

  1. Öffnen Sie Adobe Reader und klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Anmerkung hinzufügen und wählen Sie PDF aus dem Dropdown-Menü.
  3. Geben Sie in das Textfeld Ihre Anmerkung ein und drücken Sie die Eingabetaste oder den Zeilenschalter, um sie dem Dokument hinzuzufügen.
  4. Um das Anmerkungsfenster zu schließen, klicken Sie auf das X in der oberen rechten Ecke des Fensters.

Wie fülle ich PDF-Formulare in Windows 10 mit Adobe Reader aus?

  1. Öffnen Sie Adobe Reader und klicken Sie auf das Menü Datei.
  2. Wählen Sie Neu aus dem Dropdown-Menü.
  3. Geben Sie im Fenster Neues PDF-Formular einen Namen für Ihr Dokument ein und klicken Sie auf OK.
  4. Wählen Sie im Hauptformular den gesamten Text aus und drücken Sie dann Strg+A (Windows) oder Befehlstaste+A (Mac).
  5. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Bearbeiten, um den TextEdit-Editor zu öffnen.
  6. Löschen Sie alle Leerzeichen, die zwischen jedem Absatz und jeder Textzeile vorhanden sind, sowie alle zusätzlichen Leerzeichen am Ende jedes Satzes oder jeder Textzeile.
  7. Geben Sie den Titel Ihres Dokuments ein und speichern Sie es auf Ihrem Computer, indem Sie auf Speichern unter… klicken. Sie können auch eine neue PDF-Datei erstellen, wenn Sie Ihr Originaldokument intakt lassen, aber einige Änderungen daran vornehmen möchten, bevor Sie es speichern: Klicken Sie einfach auf Datei > Speichern unter… .
  8. Nachdem Sie Ihr Dokument gespeichert haben, schließen Sie Adobe Reader, indem Sie auf Datei > Schließen klicken.

Wie kann ich ein PDF in Windows 10 mit Adobe Reader elektronisch signieren?

  1. Öffnen Sie Adobe Reader und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf Datei > Neue PDF aus Datei…
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Neue PDF aus Datei auf das Dropdown-Menü neben Ausgabeformat und wählen Sie Windows-Drucklayout (PDF/A-.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das neue PDF-Dokument zu erstellen.
  5. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte PDF-Dokument, um es im Adobe Reader zu öffnen.
  6. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Signieren“ und geben Sie Ihre Signatur in das angezeigte Textfeld ein.
  7. Klicken Sie auf OK, um das Signieren des Dokuments abzuschließen und Adobe Reader zu schließen.