Wie kann ich verhindern, dass Malware heruntergeladen wird, wenn Dateien in Microsoft Edge geöffnet werden – Wie erstelle ich einen Hyperlink in Microsoft Edge

Microsoft Edge ist ein von Microsoft entwickelter Webbrowser.Es wurde erstmals 2015 für Windows 10 und Xbox One veröffentlicht, dann 2017 für Android und iOS und schließlich 2019 für macOS.Edge basiert auf dem Open-Source-Projekt Chromium und verwendet die Blink-Layout-Engine.

Edge enthält eine Vielzahl von Funktionen, darunter einen Lesemodus, Notizfunktionen, Integration mit dem digitalen Assistenten Cortana und Unterstützung für Erweiterungen.Erweiterungen sind im Microsoft Store verfügbar oder können von anderen Quellen quergeladen werden.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien und Hyperlinks in Microsoft Edge öffnen.

Dateien können in Microsoft Edge geöffnet werden, indem Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“ in der oberen linken Ecke des Fensters klicken oder indem Sie „Öffnen“ im Menü „Datei“ auswählen.Wenn Sie mehrere Dateien geöffnet haben, wird jede als Registerkarte oben im Fenster angezeigt.Sie können zwischen den Registerkarten wechseln, indem Sie darauf klicken oder die Tastenkombination Strg+Tab verwenden.Um eine Datei oder Registerkarte zu schließen, klicken Sie auf die X-Schaltfläche daneben oder wählen Sie „Schließen“ im Menü „Datei“.

Um einen Hyperlink in Microsoft Edge zu öffnen, klicken Sie einfach darauf.Wenn Sie es in einem neuen Tab anstelle des aktuellen öffnen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü In neuem Tab öffnen.

Wie erstelle ich einen Hyperlink in Microsoft Edge?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Hyperlink in Microsoft Edge zu erstellen:

  1. Öffnen Sie die Webseite, auf die Sie verlinken möchten.
  2. Klicken Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Fensters.
  3. Wählen Sie „Link hinzufügen“.
  4. Geben Sie die URL der Website, auf die Sie verlinken möchten, in das Textfeld ein und klicken Sie auf „OK“.
  5. Wenn Sie möchten, dass Ihr Link in einem neuen Tab geöffnet wird, geben Sie „Neu“ in das Textfeld neben „In neuem Tab öffnen“ ein.

Wie ändere ich das Standardprogramm zum Öffnen von Dateien in Microsoft Edge?

In Microsoft Edge können Sie das Standardprogramm zum Öffnen von Dateien ändern, indem Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke des Fensters klicken und „Einstellungen“ auswählen.Wählen Sie dann unter „Standardprogramme“ „Datei öffnen“.Sie können dieses Menü auch öffnen, indem Sie Strg+O (Windows) oder Befehlstaste+O (Mac) drücken. Um eine Datei mit einem bestimmten Programm zu öffnen, geben Sie seinen Namen in das Suchfeld oben im Fenster ein.

Welche unterstützten Dateitypen können in Microsoft Edge geöffnet werden?

Microsoft Edge unterstützt eine Vielzahl von Dateitypen, darunter PDFs, Microsoft Office-Dateien und Bilder.Um eine Datei in Microsoft Edge zu öffnen, klicken Sie einfach auf den Dateinamen oder Link.Wenn die Datei von Microsoft Edge nicht unterstützt wird, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Warum kann ich keine .exe-Dateien in Microsoft Edge öffnen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie eine ausführbare Datei möglicherweise nicht in Microsoft Edge öffnen können.Eine Möglichkeit ist, dass die Datei passwortgeschützt ist.Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie die Dateiversionsverlaufsfunktion verwenden, um auf zuvor geöffnete Dateien zuzugreifen.Sie können auch versuchen, die Datei in einem anderen Browser oder auf einem anderen Gerät zu öffnen.

Wie lösche ich meine Browserdaten und den Cache in Microsoft Edge?

In Microsoft Edge können Sie Ihre Browserdaten und den Cache löschen, um Speicherplatz freizugeben und die Leistung zu verbessern.

So löschen Sie Ihre Browserdaten:

  1. Öffnen Sie das Microsoft Edge-Menü (drei Zeilen nach unten vom oberen Bildschirmrand).
  2. Wählen Sie Mehr (…) > Browserdaten löschen.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie Ihre Daten löschen möchten, und klicken Sie dann auf Browserdaten löschen.
  4. So leeren Sie Ihren Cache:
  5. Öffnen Sie das Microsoft Edge-Menü (drei Zeilen nach unten vom oberen Bildschirmrand).
  6. Wählen Sie Mehr (…) > Cache leeren.
  7. Bestätigen Sie, dass Sie Ihren Cache löschen möchten, und klicken Sie dann auf Cache löschen.

Warum erhalte ich beim Versuch, eine Datei in Microsoft Edge zu öffnen, die Fehlermeldung Wir konnten nicht finden, wonach Sie gesucht haben?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass sich die Datei, die Sie zu öffnen versuchen, tatsächlich auf Ihrem Computer befindet.Ist dies nicht der Fall, müssen Sie möglicherweise die entsprechende Software herunterladen und installieren oder Ihren Browser aktualisieren.Überprüfen Sie als Nächstes, ob die Datei für Microsoft Edge richtig formatiert ist.Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie es möglicherweise konvertieren, bevor Sie es öffnen.Stellen Sie schließlich sicher, dass die Dateierweiterung einem unterstützten Format in Microsoft Edge zugeordnet ist.

Microsoft-Unterstützung zum Öffnen von Dateien?

Wenn Sie eine Datei in Microsoft Edge öffnen, können Sie die folgenden Methoden verwenden, um auf Hyperlinks zuzugreifen:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei und dann auf Öffnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei und klicken Sie dann auf Öffnen mit.
  3. Doppelklicken Sie auf eine Datei, um sie in ihrer Standardanwendung zu öffnen.